Coaching



Für WEN ist Coaching geeignet?

Für Menschen die:

  • sich weiterentwickeln wollen und aus Ihren gewohnten Mustern heraus möchten, um Ihre Werte zu steigern und Ihre Ziele zu erreichen.      
  • Ihr Hamsterrad verlassen wollen, um Ihren eigenen Weg zu finden.
  • schon viele Ratschläge gehört haben und immer wieder an dem gleichen Punkt gelandet sind.
  • Ihren SELBST-WERT steigern möchten.
  • Die Führung in Ihrem Leben übernehmen wollen.

Was ist Coaching?

Coachingstile, Coaching-Methoden, Coaching-Varianten, Begleitendes Coaching, therapeutisches Coaching, beratendes Coaching
Coachingstile

Im Coaching gibt es momentan drei grobe Stilrichtungen.

Das therapeutische Coaching (wird oft von Psychologen angeboten), das beratende Coaching (Consulting auch genannt) und das begleitende Coaching, welches ich Ihnen anbiete.

Begleitendes Coaching ist:

 

  • Eine interaktive und personenfokussierte Begleitungsmethode. Für Ihr persönliches, privates oder berufliches Thema.
  • Eine individuelle Führung auf der Prozessebene. Das beinhaltet Ihren Perspektivwechsel und Anregungen, die Ihre Probleme, Ziele und Werte zu hinterfragen, um Ihren Lösungsweg zu finden.
  • Es fördert Ihr Erreichen von selbst gewollten, realistischen Zielen, die für Ihre ENT-WICK-LUNG entscheidend sind.


Was ist das Ziel vom diesem Coaching ?

Dieses Coaching zielt darauf hin Sie zu fördern in Ihrer Selbstreflexion und Wahrnehmung, in Ihrem Bewusstsein und Ihrer Verantwortung. Um so Hilfe zur Selbsthilfe anzubieten.

Ich arbeite mit Methoden aus dem St.Galler Coaching Modell®. Der Vorteil dieses "persönlichen" Lösungsansatzes ist es, das es Ihr Weg ist. Sie werden wieder mit Ihren Fähigkeiten und Ressourcen verbunden und aktiviert. 

Diese Prozesse finden auf Augenhöhe statt. Auf der Basis von gegenseitigem Vertrauen und Wertschätzung füreinander. Den Fortschritt Ihres Coaching wird mit Hilfe einer Skala dokumentiert. Diese wird zur Orientierung genutzt und ist für Sie persönlich.

 

Finden Sie mit mir Ihr Ziel und Ihre Ent-wick-lung dort hin.

 

Wichtig!

Sollten Sie Medikamente einnehmen, die dämpfend wirken oder Ihre Wahrnehmung beeinflussen. Kann sich dies auf die Prozesse und deren Ergebnisse auswirken. Fragen Sie zuvor Ihren Arzt oder Therapeuten, ob dies als Begleitung möglich ist.