Gesundheit


Gesundheit, Balance von Körper, Geist und Seele
Balance von Körper, Geist und Seele. Gesundheit

Sie wollen Ihren Stress
in mehr Entspannung wandeln?

 

Dauerhafter Stress ist eines der häufigsten Ursachen für Krankheiten und Stress kann viele Ursachen haben.

Er kann angenehm wirken. Wenn zum Beispiel unsere Energie in ein Projekt investiert wird und danach die wohlige Entspannung eintritt. Wir haben etwas erreicht und gönnen uns eine Pause.

Bei dauerhaftem Zustand und fehlender Entspannung wirkt sich
Stress negativ aus. Egal ob dieser aus dem persönlichen, privaten oder beruflichen Bereich kommt. Das Fehlen vom Ausgleich zwischen Anspannung und Entspannung stoppt die Regeneration.

Dieser Stress wirkt sich auf unsere körperlichen, psychischen und geistigen Fähigkeiten aus. Um Stress zu wandeln bracht es gute Fragen und Antworten. Fragen wie zum Beispiel:

Was ist die Ursache ihres Stresses? 

Was sind die Auslöser ? 

Welche Strategien haben Sie?

Es wird dabei viel Energie für den Stress verbraucht. Ohne Regeneration ist der Energiespeicher schnell leer. Die Leistungsfähigkeit nimmt in allen Bereichen des Lebens ab. Dauerhafter negativer Stress fördert Krankheiten, Trennungen von Beziehungen oder Kündigungen im Berufsleben. Es werden die Ursache und deren Auslöser Ihres Stresses herausgefunden. Ihnen werden Ihre Strategien und Ihr Verhalten bewusst gemacht. Sie bekommen so die Wahlmöglichkeit für Entscheidungen. Ihre eigenen Ressourcen werden wieder aktiviert und Ihre Werte gestärkt. Damit finden Sie eine Neuorientierung und den für Sie passenden Lösungsweg. Es wird Energie frei, die Sie sinnvoll wieder nutzen können.

 

Hier sind Beispiele für negative Stress-Signale und  Stress-Verhalten:

 

Körperliche:
- Bauchschmerzen
- Kopfschmerzen
- Erhöhter Blutdruck
- Schlafstörungen
- Schwindel

 

Psychische:
- Aggressivität
- Gefühl der Überforderung
- Generelle Unzufriedenheit
- Depressive Verstimmungen
- Selbstzweifel

 

Geistige:
- Konzentrationsschwierigkeiten
- Vergesslichkeit
- Entscheidungsschwierigkeiten
- Mühe mit Veränderungen
- Eingeschränkte Perspektive

 

Verhalten:
- Gestörte Kommunikation
- Streit und Spannungen, Mobbing
- Verzicht auf Pausen
- Misstrauen und Pessimismus
- Abnehmende Teamfähigkeit
- Sozialer Rückzug
- Häufung von Missgeschicken, Unfällen
- Zunehmender Leistungsabfall, Krankheit
- Suchtverhalten

 

Erkennen Sie bei sich diese oder ähnliche Stress-Signale? 


Beugen Sie vor statt krank zu werden.


Dieses Coaching wird Sie weiterbringen auf Ihrem Weg zu Ihrer Entspannung. 

 

Wichtig!

Coaching ersetzt keine notwendige ärztliche Behandlung. Sie kann als Prävention gesehen werden oder als Begleitung bei einer ärztlichen Behandlung nach Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Therapeuten.


ResilienzTraining

Was bedeutet Resilienz?

Sie Bedeutet eine psychische Widerstandskraft zu haben. Diese greift in Krisen und Belastungen auf persönliche Fähigkeiten und Ressourcen zurück um diese zu bewältigen. Im Idealfall ist persönliches Wachstum nach der Krise oder Belastung möglich.

Diese Widerstandskraft kann man trainieren und das ist die gute Nachricht. Die praktischen und lösungsorientierten Übungen helfen dabei ein positives Selbstbild und die Selbstwahrnehmung aufzubauen und zu festigen. So kann der innere Halt und die Widerstandskraft gestärkt und gesichert werden.